Seite wird geladen ...

Über uns

Zahlen & Fakten

Entwicklung des Fahrzeugbestandes in der Schweiz

In der Schweiz sind bei der Erhebung (2013) 4‘254‘005 Personenwagen in der Schweiz zugelassen. Im Jahre 1990 lag der Personenwagenbestand noch unter 3 Millionen, davon waren 19‘110 älter als 30 Jahre. Dies bedeutet, dass sich der Personenwagenbestand in den letzten 23 Jahren um 41% erhöhte. Der Oldtimerbestand hat sich dabei um das 3.5-fache erhöht. Zum oben genannten Zeitpunkt haben auf 1‘000 Einwohner, 525 ein Fahrzeug.


Die Schweiz lag dabei auf Platz 15 der Weltrangliste. An der Spitze stand mit 926 Fahrzeugen/1‘000 Einwohner der Kleinstaat Andorra, gefolgt von Monaco mit 707 Fahrzeugen.


Oldtimermarkt «Entwicklung»

Hier sieht man den Verlauf des Fahrzeugbestandes an Oldtimer in den vergangenen Jahren. Es ist erkennbar, dass der Bestand einen enormen Zuwachs zu verbuchen hat.



Oldtimerbestand 2010

Die Entwicklung des Bestandes in den einzelnen Kantonen von 1990 gegenüber 2010.


 

Youngtimerbestand in Zahlen «Schweiz»

Mit dem Wort Youngtimer werden Fahrzeuge bezeichnet, welche älter als 20 Jahre, aber nicht älter als 30 Jahre sind. Denn über 30 zählt das Fahrzeug bereits zu den Oldtimern. Als Youngtimer ist das Fahrzeug weiterhin für den Alltag tauglich und wird nach wie vor als Gebrauchsfahrzeug verwendet. Die Fahrzeuge erfreuen sich einer grossen Beliebtheit und der Bestand nimmt laufend zu.

Adresse

Ig-Fahr­zeug­re­stau­ra­tor
c/o AGVS/UPSA
Postfach 64
CH-3000 Bern 22
Schweiz

Telefon +41 31 307 15 85
E-Mail info@fahrzeugrestaurator.ch

IG Fahrzeugrestauratoren

Am 14. Mai 2011 wurde der Verband für Fahrzeugrestauratoren aller historischen Fahrzeuge wie Autos, Lastwagen, Motor- und Fahrräder sowie deren Zulieferer in Baden gegründet.

Spezialisten wie Garagisten, Carrosserie­spengler, Polsterer, Auto­lackierer, Auto­elektriker, Motorrad­me­cha­ni­ker haben im Laufe der Jahre ein grosses Fach­wissen erworben, welches sie heute an junge Berufsleute weitergeben.