Seite wird geladen ...

Modulabschlüsse

Gestützt auf die in der Berufspraxis geforderten Handlungskompetenzen werden im Lehrgang Fahrzeugrestaurator/-in diejenigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Haltungen vermittelt, welche zur Prüfungsvorbereitung benötigt werden.


Für die Abschlüsse der einzelnen Module erteilt die IgF ein entsprechendes Testat. Die Bedingungen dazu sind in den Leitlinien für Modulabschlüsse festgehalten.

Leitlinien für Modulabschlüsse Fachrichtung Automobiltechnik vom 30. 08. 2017

Leitlinien für Modulabschlüsse Fachrichtung Carrosseriespenglerei / Carrosserielackiererei vom 30. 08. 2017

Adresse

Ig-Fahr­zeug­re­stau­ra­tor
c/o AGVS/UPSA
Postfach 64
CH-3000 Bern 22
Schweiz

Telefon +41 31 307 15 85
E-Mail info@fahrzeugrestaurator.ch

IG Fahrzeugrestauratoren

Am 14. Mai 2011 wurde der Verband für Fahrzeugrestauratoren aller historischen Fahrzeuge wie Autos, Lastwagen, Motor- und Fahrräder sowie deren Zulieferer in Baden gegründet.

Spezialisten wie Garagisten, Carrosserie­spengler, Polsterer, Auto­lackierer, Auto­elektriker, Motorrad­me­cha­ni­ker haben im Laufe der Jahre ein grosses Fach­wissen erworben, welches sie heute an junge Berufsleute weitergeben.